N       E       W       S 

2016/17



S   e   p   t   e   m   b   e   r





soprano 
DIANA TOMSCHE
übernimmt kurzfristig die Rolle der /
takes over on a short call the part of
 FIAKERMILLI 
in R. Strauss "Arabella"
18.09. / 15.10. / 16.12.2016
29.01. / 14.05. / 16.06.2017
Dirigent / Conductor: Ulf Schirmer






Premiere / Debut
11.09.2016
Wagner:
"Parsifal"
Blumenmädchen 3.3.
Premiere / Debut
15.09.2016
Benatzky:
"Axel an der Himmelstür"
Gloria Mills
Premiere / Debut
18.09.2016
Offenbach:
"Les Contes d'Hoffmann"
Olympia, Antonia, Giulietta
Konzert
18.09.2016
Oper & Operetten Gala
"Eine Arienreise durch Europa"
Ensemble Il Canto
mezzo
NATHALIE 
MITTELBACH
soprano
JULIA 
 KOCI
soprano
SARA 
 HERSHKOWITZ
tenor
ANDRÉ 
 POST



Premiere / Debut
22.09.2016
Wagner:
"Der Fliegende Holländer"
Senta
Premiere / Debut
24.09.2016
Mozart:
"Le Nozze di Figaro"
Conte Almaviva
Premiere / Debut
25.09.2016
Marta Gentilucci:
"On the other Side of the Skin"
"Lullaby"
WA
28.09. / 25.09. / 30.09. /
 "Capuleti & Montecchi "/ Romeo
"My Fair Lady" /  Eliza
"Rheingold" / Wellgunde 
soprano
AILE
ASSZONYI
baritone
HANSUNG
YOO
soprano
JANA
BAUMEISTER
mezzo
KRISTINA
STANEK







                                                                                             


2015/16


 NEWS  Sommer  2016 
 NEWS  Summer  2016

CONGRATULATIONS 
Eric Jurenas!
3. Preis / 3rd Prize

(mit/with Sebastian Schwarz,
Artistic Director Glyndebourne Festival
Maestro Alessandro de Marchi,
Intendant Festwochen der alten Musik Innsbruck)


beim renommierten / at the renowned
7. Intern. Singing Competition for Baroque Opera
Pietro Antonio Cesti
Innsbrucker Festwochen der Alten Musik
160 Bewerbungen / 160 applications
83 Teilnehmer / 83 competitors
Semifinale: 26
Finale: 8
Eric Jurenas, der einzige Countertenor von 8
Eric Jurenas, the only countertenor of 8
counter ERIC JURENAS 


03.08.2016
Liedrecital - Schumann Lieder
mezzo JULIA STEIN



06.08.2016 
G. von Einem  - "Jesu Hochzeit" - Lazarus
Carinthischer Sommer
sopran JULIA KOCI


08.07.2016
Puccini - "La Bohème" - Rodolfo

tenor JESUS GARCIA

"...Rodolfo – Jesus Garcia hat immense lyrische Leuchtkraft und ist der beste Tenor seit vielen Jahren bei den Festspielen"
"... Rodolfo - Jesus Garcia shows immense lyrical luminous power, and is since years the best tenor in Heidenheim"
  
"...Jesus Garcia überzeugte als Rodolfo mit strahlender Höhe..."
"... Jesus Garcia as Rodolfo convinced with beaming heights..."

" Der lyrisch leuchtende Tenor Jesus Garcia als Rodolfo"
"The lyrical brilliant tenor of Jesus Garcia as Rodolfo"


25.07.2016
Wagner - "Parsifal" - Blumenmädchen
Bayreuther Festspiele
soprano KATHARINA PERSICKE, I.,2.
soprano BELE KUMBERGER, II.,2.




28.07.2016
World-Premiere
"The Exterminating Angel"
mezzo ANNA-MARIA DUR / Camila
counter ERIC JURENAS / Fransico (Cover)



Junge Talente / Young talents

Juni + Juli / June + July 
Puccini - "La Bohème" - Mimi
Crested Butter Music Festival Colorado

soprano ALEXA JARVIS




WETTBEWERBE Sommer / COMPETITIONS Summer

"Die Meistersinger von Nürnberg" - Staatstheater Nürnberg
25.07. - 28.07.2016

bass ALEXEY BIRKUS (Finale)
ezzo KRISTINA STANEK
countertenor ERIC JURENAS (Finale)
soprano TERESA SEDLMAIR (Semifinale)
bariton HANSUNG YOO
soprano KIRSTIN SHARPIN (Semifinale)
bariton ADAM KIM
 



Welcome
ANDRÉ POST ENSEMBLE - Songs of Tango
website: 
Alexander VOCKING - bass
Jacov POST - percussion
Henry KELDER - piano
Micha MOLTHOFF - violine
ANDRÉ POST - voice
Christina PAHLA - dance
Yamshid KURDI - dance
Santiago de CIMADEVILLA - bandoneon + arrangements



Congratulations

Österreichischer Musiktheaterpreis 2016
"Beste weibliche Nachwuchssängerin" /  "Best female young singer"
HANNAH BRADBURY
Bellini - "La Sonnambula" - LISA - Salzburger Landestheater
tenor DAVID SITKA
"Bester männlicher Nachwuchssänger"  / "Best young male singer"
Cerha - "Onkel Präsident" - JOSEF POWOLNY - Volsoper Wien

         



PRESSE Mai + Juni / PRESS May + June

sopran DENIZ YETIM
Festspiele Gut Immling
Bizet - "Carmen" - Micaëla

"...Wirkliche Begeisterungsrufe kamen aber nur 
bei der Sopranistin Deniz Yetim auf.."  

"...Von den Sängern überzeugte vor allem Deniz Yetim als Micaëla. 
Mit ihrem dunkel timbrierten Sopran gelang ihr eine anrührende Interpretation der Arie "Je dis, que rien ne m’épouvante", die vom Publikum mit frenetischem Applaus belohnt wurde. 
Ihr großes Stimmvolumen schaffte es mühelos auch die letzten Reihen zu erreichen"


mezzo KRISTINA STANEK
Bellini - "I Capuleti & I Montecchi" - Romeo
". stellte sich Kristina Stanek auch mit Romeo als hochtalentierter Neuzugang vor, der sich auch im Belcanto-Fach prächtig bewährte"

"…  Kristina Stanek der Hosenrolle des Romeos stand sie ebenfalls für hoch entwickelte Gesangskunst ein. Dieser Romeo gefiel zunächst dank schön gefärbter, sonorer Mezzosoprantöne, einfühlsamer, differenzierter Gestaltungsweise und zwingender Intensität. Mit leidenschaftlicher Hingabe und Nachdruck verkörperter Kristina Stanek durchweg glaubhaft sowohl den zärtlichen Liebenden, als auch den unerschrockenen, freudigen jungen Krieger."
           
mezzo DILARA BASTAR
Bellini - "I Capuleti & I Montecchi" - Romeo
     
".Als Romeo ist Dilara Bastar zu hören und ihr glückt die Rolle szenisch und darstellerisch. Zwischen Attacke und Rückzug, Liebe und Verzweiflung - ein Hitzkopf mit lyrischer Hingabe, ein wunderschönes Timbre, ausdrucksvolle Tiefe, fast immer klare Höhen, herzzerreißende Töne aus der Gruft - der Romeo ist auch zukünftig Bastar's Rolle, die sich sich umfänglich zu eigen gemacht hat..."

"...In letzterer Hinsicht erregte Romeo im langen dunkelroten Samtumhang auf weißem Hemd allerdings besondere Bewunderung, denn wie die langhaarige Türkin Dilara Bastar in einen so echten Mann mit kurzem Blondhaar verwandelt wurde, gehört zu den Geheimnissen der Maskenkunst und verdient eine extra Erwähnung. Mit einschmeichelnd warmem Timbre, gut tragender Tiefe, gleichmäßiger Mittellage und noch ausbaufähiger Höhe ist ihr Mezzosopran dem umfangreichen Register der Rolle gut gewachsen"

 Tenor JESUS GARCIA
Bellini - "I Capuleti & I Montecchi" - Tebaldo

" In der Rolle des Tebaldo beeindruckte der Amerikanische Sänger Jesus Garcia voller Strahlglanz und Durchschlagskraft seiner leicht ansprechenden, höhensicheren und schönen Stimme  Mit feurigem Elan singend zeigte er auch gestalterische Präsenz

"… Jesus Garcia entspricht dem Bild eines Tebaldo mehr als - - -
und sein geschmeidiger, Italienisch timbrierter Tenor ist ideal für die Partie.. auch stilitsch und im Gesamteindruck gebührt ihm die Palme"



 mezzo TAMARA GUA
Bizet - "Carmen" - Carmen

" Tamara Gura glänzt bei ihrem Debut in der Titelrolle der Carmen"

"...Tamara Gura ist eine sehr jugendlich wirkende und physiognomisch fast klischeehaft treffende Verkörperung der Titelfigur. Der Gestus unbeherrschten, unmittelbar affektiv losgehenden Zugriffs auf sich selbst und andere steht ihr gut"

 soprano SUSANNE SERFLING
Bizet - "Carmen" - Micaëla
".Sängerisch ist an diesem Abend Susanne Serfling die Gewinnerin, ihre mit großem Sopran hingebungsvoll und doch kontrolliert gesungene Michaela"


mezzo DILARA BASTAR
Poulenc - "La Voix Humaine" - Elle
Badisches Staatstheater Karlsruhe




 soprano JANA BAUMEISTER 
Cavalli - "Calisto"  - Diana + Linfea

"…Die jungfräuliche Göttin Diana wird makellos gesungen von Jana Baumeister





soprano IRINA SIMMES 
Puccini - "La Bohème" - Musetta

"...Irina Simmes als Musetta mit ihrer fabelhaftem, ebenso nuancenreichen 
wie strahlender Stimme"

" Irina Simmes'  Musetta ist eine Frau, in die man sich klanglich,
darstellerisch und optisch verlieben kann!…"




Premieren & Konzerte Mai + Juni
Openings & Concerts May + June



mezzo DILARA BASTAR
21.06.2016
Poulenc - "La Voix Humaine" - Elle


tenor JESUS GARCIA
12.06.2016
Bellini - "I Capuleti & I Montecchi" - Tebaldo



mezzo KRISTINA STANEK
12.06.2016
Bellini - "I Capuleti & I Montecchi" - Romeo
Badisches Staatstheater Karlsruhe



tenor JOSHUA STEWART
04.06.2016
Puccini - "La Fanciulla del West" -  Trin


mezzo DILARA BASTAR
04.06.2016
Bellini - "I Capuleti & I Montecchi" - Romeo


soprano IRINA SIMMES
29.05.2016
Puccini - "La Bohème" - Musetta


mezzosoprano NATHALIE MITTELBACH 
02.04.2016 - Premiere - Donizetti: "Maria Stuarda" - Anna Kennedy - Theater Bremen

tenor ANDRÉ POST 
Tour April - "3 Tenöre" - Gala

soprano JANA BAUMEISTER
15.04.2016 - Premiere - Cavalli "La Calisto" - Diana - Staatstheater Darmstadt

bariton DAVID PICHLMAIER
15.04.2016 - Premiere - Cavalli "La Calisto" - Jupiter - Staatstheater Darmstadt

counter ERIC JURENAS
22., 23. 24., 25.04.2016 - Bach - Buxtehude - Kuhnau "Easter Concert" - American Bach Soloists, San Francisco


tenor JESUS GARCIA
Mozart "Requiem" - Filharmonica Arturo Toscanini
30.04.2016 - Teatro Piacenza
02.05.2016 - Teatro Rossini Pesaro
03.05.2016 -Auditorium Paganini Parma

mezzosoprano KRISTINA STANEK
13.05.2016 - Liederabend - Program N.N. - Badisches Staatstheater Karlsruhe

soprano IRINA SIMMES
29.05.2016 - Puccini "La Bohéme" - Musetta - Theater Heidelberg





Premieren & Konzerte / MÄRZ
Openings & Concerts / MARCH

                   countertenor Eric Jurenas - Europa-Haus-Debut  - Wiener Staatsoper - P. Eötvös: "Tri Sestri"06.03.2016 - Wiener Staatsoper 
                       bass Viktor Shevchenko - P. Eötvös: "Tri Sestri"06.03.2016  - Wiener Staasoper
                   tenor Jesus Garcia -  WA - Puccini: "La Bohéme" - Rodolfo - 05.03.2016 - Theater Magdeburg
                                                                      Gala - Verdi "Macbeth" / Macduff - 12.03.2016 - Badisches Staatstheater Karlsruhe
                                                                      EU Premiere - "Manifest Destiny" - Songcyle, music & lyrics by Jesus Garcia, with light show - Bad. Staatstheater
                       sopran Noa Danon - WA - Puccini: "La Bohéme" - Mimi - 05.03.2016 - Theater Magdeburg
                   conductor Daniel Lipton -  Verdi: "La Traviata" - Opera Tampa - 11.03.2016 - Straz Center
                   stage director Frank Van Laecke -  Verdi: "La Traviata" - Opera Tampa - 11.03.2016 - Straz Center
                       bass Alexej Birkus  -  Janacek: "Z mrtvého domu" - Staatstheater Nürnberg - 12.03.2016 - Staatstheater Nürnberg
                       tenor André Post - Bach: "Matthäuspassion" - Evengelist & Arien- Groningen  - Concerto Amsterdam / Vocalensemble Cantatrix /
                                                                 Bachvereiniging Schiedam / Holland Symfonie Orkest / Grote Kerk Alkmaar
                                                                 Einspringer / Jump-in:  Sint Jansabasiliek Laren, Stichting Laren Klassiek                                                                         
                                                                "Frühling in Baden" - Operette & Musical





Eric Jurenas
Wiener Staatsoper Debüt - Pressestimmen

(Fotos c-Wiener Staatsoper)
" als Countertenor übrig bleibt noch ERIC JURENAS als keifende und bissige, 
aber strahlend singende Natasha, einer Mischung aus Matrone und Domina
(Opernnetz)

" während Countertenor ERIC JURNENAS - Natasha - das Groteske dieser Figur fein dosiert servierte
(NZZ)


"Den Schwerstern stand Natasha gegenüber - gesungen von ERIC JURENAS mit Hausdebüt: ein stimmkräftiger Countertenor, 
der dieser von Eötvös sehr überdreht in Szene gesetzten Gestalt 
viel abzugewinnen vermochte
(Oper in Wien)


" schrill in Aussehen, Gehabe und Stimme - obwohl man sich Letzteres fast noch schneidender vorstellen könnte - 
gab Counter ERIC JURENAS die böse Schwägerin Natasha
(online Merker)

Viktor Shevchenko 

"… Viktor Shevchenko punktete als Sojnony mit schwarzer Basstiefe"
(Opernnetz)





FEBRUAR / FEBRUARY


Jesus Garcia
Opera di Firenze 
Bizet: "Les Pêcheurs de Perles"
ITALY-DEBUT
25.02. + 27.02.2016






James Moellenhoff
Ch. Wuorinen: Brokeback Moutain /  Mr Twist 




Anna-Maria Dur
Ch. Wuorinen: "Brokeback Mountain" / Mrs Twist
27.02.2016






Linda Ballova
Wagner: "Tannhäuser" / 
Elisabeth - Debut 
07.02.2016
Theater Aachen





Dilara Bastar
Poulenc: "La Voix Humaine" / Elle
Ch. M. Loeffler:  "Quatre Poèmes pour mezzo"
07.02.2016






JANUAR / JANUARY



Jesus Garcia
übernimmt auch die B-Premiere/
will also sing the B-Premiere
Verdi "Macbeth" / Macduff
29.01.2016



Aile Asszonyi
Verdi  "Aida"  
Aida Debut
28,01.2016




Start of rehearsals "Tri Sestri"
with Peter Eötvös
Countertenor Erici Jurenas & Bass Viktor Shevchenko
Debut Wiener Staatsoper
Premiere 06.03.2016




" Mit dem Engagement von Jesus Garcia als Ensemblemitglied 
- - - einen Coup landet. 
Der US-amerikanische Tenor lässt seine Stimme 
mit Schmelz und einer Phrasierungkunst blühen, 
die ohne Umwege zu Herzen geht. 
Wenn er mit seinem nahezu geweinten "ohh" auf "perdono" 
von Vergebung singt, 
mag man der Regie kurz vergeben
 - - - und sich auf weitere - - -
 beglückende musikalische Momente freuen"
(BNN)

" Exzellent besetzt - Jesus Garcia als Macduff"

(Stuttgarter Nachrichten)


"...Eine leidenschaftliche Portion italienischer Tenorspracht 
bietet der US-Amerikaner Jesus Garcia als Macduff"

(Frankfurter Rundschau)


" Jesus Garcia erhält als Macduff für sein samtweiches  
den zweitgrößten Szenenapplaus
(Opernschnipsel)

"...Klangschön besingt Jesus Garcia als Macduff 
die Tötung seiner Kinder durch Macbeth‘ Schergen."
(Badisches Tagblatt)

Jesus Garcia
Verdi "Macbeth" / Macduff
23.01.2016





Congratulations!
Young soprano Alexa Jarvis
Semifinale 
Intern. Francisco Viñas Competition




James Moellenhoff
Mozart "Don Giovanni" / Commendatore
10.01.2016



Tamara Gura 
Mozart "Don Giovanni" / Donna Elvira
10.01.2016







Alexej Birkus
Wagner "Tristan und Isolde" / König Marke
14.01. + 17.01.2016







mezzo
Julia Stein 







soprano

Alexa Jarvis



 18.01. - 24.01.2016 
Final Rounds 
Francisco Viñas Competition 
Barcelona


















Julia Stein
Stadttheater Gießen / Studio:
Holst: "Savitri" 
Jost: "Death knocks"

SAVITRI -  "...Mezzosopranistin JULIA STEIN gibt eine re-
solute und stimmlich variable Gattin"
"...Das ist eindrucksvoll, ebenso wie die teils verzweifelte Emotionalität, die Julia Stein als Savitri einbringt. Sie zeigt eine schauspielerisch gute Leistung, um mit klarer, warmer Stimme 
für sich einzunehmen..."

DEATH KNOCKS -  "…JULIA STEIN ist ein quirliger weiblicher Tod – bei Allen war die Figur männlich besetzt. Stein und Wendt sind gut aufeinander abgestimmt, mimisch wie stimmlich, 
und ergänzen sich perfekt"...

"...Gespielt werden der Tod von Julia Stein und der Heimgesuchte von....  Gemeinsam liefern die beiden eine höchst beachtliche Leistung ab, indem sie die vielen kleinen Pointen des Stücks mit seinen Skurrilitäten ganz fein herausspielen 
und natürlich heraussingen.
Wiederum begeistert Stein mit großer Klarheit."




Jesus Garcia
Einspringer / jump in
Staatstheater Nürnberg
Puccini: "La Bohéme" - Rodolfo


Linda Ballova
Janacek: "Vec Markopulos" - Slovak National Theatre

"…LINDA BALLOVA war eine junge, stimmlich zuverlässige Emilia mit gewissen Allusionen an Lulu"


Kristina Stanek
foto: Bad. Staatstheater Karlsruhe
celebrated ELIZA DOOLITTLE
Loewe: "My Fair Lady"

"...Mit der Mezzosopranistin KRISTINA STANEK hat man die ideale Eliza. Wunderbar ihr Wandel von der trotzig-naiven, berlinernden Göre ... bis hin zur gereiften, souveränen Dame.
Die Rache-Nummer "Wart's nur ab, Henry Higgins" wirkt wie ein Triumphzug, ihren lyrischen Schöngesang zeigt sie in 
"Ich hätt' getanzt heut' Nacht"; spielerisch leicht wechselt sie immer wieder zwischen Kopf- und Brustregister 
und variiert damit ihre Partie nach Belieben."

"...vor allem die hinreißende KRISTINA STANEK überzeugte in der Hauptrolle als Eliza optisch und akustisch: eine bildhübsche Opernsängerin, die nicht nur singen kann, sondern auch überzeugend als Schauspielerin agiert - ein Auftritt, mit dem sie sich in die Herzen des Publikums singt und spielt"

". Im Mittelpunkt steht die Mezzosopranistin KRISTINA STANEK, die neu ist im Ensemble und sich mit ihrer vor allem opern-, 
aber auch musicaltauglichen Stimme 
und ihrer hinreißenden Schauspielkunst im Nu in die Herzen 
ihres künftigen Publikums singt und spielt...."

" KRISTINA STANEK est une délicieuse Eliza, ravissante blonde pas idiote du tout, à l’aise dans la vulgarité ingénue tout 
comme dans l’élégance émancipée - - - - 
Dotée d’un mezzo voluptueux et charnu, la chanteuse 
est une nouvelle venue dans la troupe de Karlsruhe. 
On attend avec impatience de découvrir son interprétation de ROMÉO dans I Capuleti e i Montecchi à venir en 2016"


Nathalie Mittelbach
Mozart: "La Clemenza di Tito" - Sesto
in concert
Dirigent / Conductor: Michael Hofstetter

"... Mezzosopranistin Nathalie Mittelbach von der Oper Bremen in der Hosenrolle des tragisch verliebten Sesto. Welch eine Kraft, welch eine Intensität gehen von dieser Sängerin aus. Sie ist das Kraftzentrum der ganzen Aufführung; gleichwohl verströmt ihr Mezzosopran Herzenswärme und leuchtet die Seelenwinkel dieser zutiefst gespaltenen Figur aus. Einer der Höhepunkte des Abends ist ihre packende Arie "Parto, ma tu ben mio" ....... in der sie die Seelenqualen und die innere Zerrissenheit des Sesto glaubwürdig zum Ausdruck bringt....."

"...Nathalie Mittelbach in der Hosenrolle des Sesto intoniert voller Inbrunst..."





Unsere schönen Mezzi  / Our beautiful mezzi 
Kristina Stanek     Dialara Bastar

ale Models für den / as models for the 
"Opernball 2016"  
foto: Badisches Staatstheater 


Jana Baumeister & David Pichlmaier
Janacek: "Das schlaue Füchslein" - Staatstheater Darmstadt     
"… eine herausragende Füchsin Spitzohr, Jana Baumeister, fand sich, die mit beweglicher, 
dann auch mächtiger Stimme die grelle und großartige Seite der Freiheit feiert. 
David Pichlmaier ist als unerwartet interessanter, aus wenig Gelegenheiten viel Individualität schöpfender, 
sängerisch imposanter Förster dabei.."

"… David Pichlmaier liefert als baritonal geschmeidiger Förster eine eindrückliche Leistung ab,
nicht minder berührend der warme Sopran von Jana Baumeister als Füchsin, 
die ebenso rein intoniert wie freiheitsliebend agiert…"




mezzo Julia Stein & soprano Alexa Jarvis
erreichen die 2. Runde des / reached the  2nd round of the



Julia Koci
Opernnetz - Interview "Backstage"
http://www.opernnetz.de/Seiten/Backstage/Backstage_aktuell.html




André Post
http://www.nno.nu/concerten/het-requiem-van-verdi
Verdi - Requiem - tenor
Noord Nederlands Orkest
&
Mendelssohn "Eliah" - tenor
Toonkunst Zutphen



Aile Asszonyi 
Servus TV - KulTOUR with Ioan Holender
"… eine ganz hervorragende Sopranistin"...


Elisabeth Auerbach
http://www.theaterheidelberg.de/produktion/haensel-und-gretel-2/
Humperdinck: "Hänsel & Gretel" - Hänsel





We proudly welcome
soprano lirico spinto Deniz Yetim
&  
tenor Joshua Stewart



Maria Lobanova 
erreicht das / resches the
FINALE
in Intern. Richard-Wagner-Competition 2015


Jesus Garcia
02.10.2015 - 11.10.2015
Rodolfo - "La Bohéme"
" The production was blessed with plenty of tenor power 
in the role of the writer Rodolfo. 
Jesus Garcia scaled the vocal heights with ease"

" Jesus Garcia is an ardent and involving Rodolfo"



Diana Schnürpel
02.10. / 18.12. / 26.12.2015 & 23.01.2016
Königin der Nacht - "Zauberflöte" 


 Irina Simmes
Contessa Almaviva  -  "Le Nozze di Figaro" / Theater Heidelberg

"...allen voran IRINA SIMMES, die eine Wahnsinnsgräfin  gibt
edel, locker, lustig und sexy, und stimmlich genauso gut in Stuttgart, München oder Frankfurt aufgehoben wäre: 
Die Arie "Dove sono i bei momenti" singt sie beseelt, mit Leichtigkeit, Klangschönheit, kultivierter, enger Phrasierung 
und exzellentem Registerausgleich - großartig."


 André Post
Gala-Konzerte 3. Tenöre
"André Post imponierte stets durch eine sehr schöne künstlerische Ausgestaltung seiner Arien mit ausgewählter Agilität
Vor allem im ersten Teil des Abends sang er eher gefühlvolle Werke wie „Una furtiva lagrima“,
Im zweiten Teil zeigte Post auch Lebendigkeit und Charme wie etwa in „Ich knüpfte manche zarte Bande“ .
oder beim toll gestalteten „Komm in die Gondel“ aus  „Eine Nacht in Venedig“, sowie bei seiner mitreißenden Arie aus dem "Zigeunerbaron"."



Steven Ebel
 Konrad  -  "Hans Heiling" 
"...Steven Ebel verkörpert einen burschikosen Konrad,
der seine kämpferischen Agitprop-Reden bald zurückstellt
und zum tenoral schmachtenden, letztendlich erfolgreichen Bewerber um Annas Hand wird"


We proudly welcome:
baritone MARK ELLIS GOUGH
(world exclusive)

mezzo JULIA STEIN
(world exclusive)
    
                 



Wir wünschen Ihnen 
eine gute & erfolgreiche
NEUE SPIELZEIT
2015/16!

We wish you
a good & successful
NEW SEASON
2015/16!







2014/15

Juni / June & Juli / July


                                                           
                                         
                                     JESUS GARCIA
23.07. & 29.07.2015
 "La Traviata" / Alfredo
                          Savonlinna Opera Festival



TAMARA GURA
11.07.2015
Einspringer / on a short call
"Orpheus  & Euredice" / Orpheus



                              ALEXA JARVIS
10.07. & 11.07.2015
"Distant Worlds - Final Fantasy"
Benaroya Hall, Seattle
"… Alexa Jarvis - a stirring, beautiful voice…"


                         
DILARA BASTAR
GALA-performance "Cosi fan tutte" with Juliane Banse, Jaques Imbrailo, Constantin Gorny





NATHALIE MITTELBACH
26.06.2015
Einspringer / jump-in on  short call
Ravel: "L'Enfant & les Sortilèges"
Saarländisches Staatstheater Saarbrücken




DILARA BASTAR   
20.06.2015
KA300 -  Stadtgeburtstag - 300 Jahre Karlsruhe



JESUS GARCIA   
17.06.2015
Gluck "Iphigenie en Tauride" / Pylades
(Regie: Arila Siegert)


"… Hier konnte vor allem Jesus Garcia als Pylades 
durch sängersicher Qualität und darstellerischen Ausdruck überzeugen. 
Sein mühelos geführte, leichter Tenor  stiftete dem Abend 
durch klare Tongebung, gute Artikulation und stilistische Souveränität 
beeindruckende Höhepunkte.
Garcia - ein Gewinn für Karlsruhe…"        





DIANA SCHNÜRPEL 
fasziniert wieder als  / is fascinating again as 
Königin der Nacht:

"… Der tiefschwarzen Basspartie des Sarastro stehen die gleißenden Koloraturen der Königin der Nacht gegenüber, die mit ihren zwei phänomenalen Arien die Seelen der Zuhörer zum Vibrieren bringt.
Diana Schnürpel bekam dafür begeisterten Zwischenapplaus…"





Wir gratulieren! Congratulations!
ALEXEY BIRKUS
Gewinner  des / Winner of the
"Goldener Schikander"
 Bester männlicher Nachwuchs"/ Best Young Male Talent
Landestheater Salzburg: 




After Show Party with Neil Shicoff




Mai / May

NATHALIE MITTELBACH   

30.05.2015 - 27.06.2015 
Theater Basel






DANIEL LIPTON dirigent / conductor
22.05.2015 - 20.06.2015 
Kastel Alden Biesen, 3740 Rijkhoven,  Belgium
FRANK VAN LAECKE
regisseur / stage director




TAMARA GURA
16.05.2015 , deSingel Antwerpen
Gluck: "Orpheus & Euredice"Orpheus
Concert d'Anvers / Bart Van Reyn




JESUS GARCIA
Opernball, 09.05.2015  
Ausschnitte / Excerpts
Donizetti: "L'Elisir d'Amore"
Bad. Staatstheater Karlsruhe
& letzte Vorstellung in dieser Spielzeit
Puccini: "La Bohéme", 15.05.2015
Theater Magdeburg




DIANA SCHNÜRPEL

Mozart: "Zauberflöte" /  
Königin der Nacht
Letzte Vorstellung / Last Performance: 06.05.2015 




JULIA KOCI

Puccini: "La Bohéme" /  Musetta
WA: 04.05.2015 





THOMAS GAZHELI

Einspringen / Jump in:
R. Strauss "Salome" / Jochanaan
02.05.2015 
Oper Bonn



ERIC JURENAS 

Händel: "Athalia"
01.05.2015
Harvard Baroque Chamber Orchestra & Harvard Choir





April



ALEXA JARVIS
Mozart: "Don Giovanni" / Donna Elvira
25. / 26. 04.2015 &  01. / 02. 05.2015



Erfolgreiches Debüt / successful debut
an der / at the Oper Graz
 DIANA SCHNÜRPEL
"… Die Königin der Nacht, Diana Schnürpel,
stellt eines der Highlights des Abends da…"
"… Queen of the night, sang by Diana Schnürpel, is one of the highlights of the evening…"



Gratulation! Congratulations!
 IRINA SIMMES
erreicht die / reaches the
2. Runde / 2nd round




LINDA BALLOVA
Janacek: Jenufa Theater Aachen
Cover / Rusalka Aalto Theater Essen







Glückwunsch! Congratulations!
mezzosoprano RUTH WILLEMSE 
erreicht/has reached 
das /the  Semifinals 






JESUS GARCIA 
Puccini: "La Bohéme" / Rodolfo
18.04. / 23.04./ 31.05. / 24.06.2015
25.04. / 30.04. / 31.05.2015





ERIC JURENAS
17. & 18.04.2015




ELISABETH AUERBACH 
12.04.2015
Theater Heidelberg:
"Cabaret" /  Fräulein Kost








ERIC JURENAS
10.04.2015
Alice Tully Hall, 
Lincoln Center NYC 
"Folksong Settings No 14" by Reza Vali
New Juilliard Ensemble





DIANA SCHNÜRPEL 

09.04.2015
Debüt Oper Graz
Königin der Nacht







ELISABETH AUERBACH 
(mit IRINA SIMMES )
04.04.2015
Dorabella
Theater Heidelberg




März/March
HAPPY EASTER!  


CHAG PESSACH SAMEACH!





ERIC JURENAS
26.03.2015
Alice Tully Hall, Lincoln Center NYC 
"Juilliard Vocal Arts Honors Recital"
Purcell, Ravel, Mahler, Zemlinsky



LINDA BALLOVA
Premiere: 22. 03. 3015
Theater Aachen
Janacek: "Jenufa" / Jenufa







NATHALIE MITTELBACH
Premiere: 21. 03. 3015
Theater Bremen
Bizet: "Carmen" / Mercédès




STEVEN EBEL
01.03.2015
Staatstheater Karlsruhe
Song 30th, 40th & 50th
              



Februar / February



JULIA KOCI
28.02.2015
Volksoper Wien
Mozart:"Le Nozze di Figaro"
Susanna



Volksoper Wien, "Viva La Mamma"
Julia Koci & Regisseur: Rolando Villazon
"… Julia Koci war von den Damen… die Beste.
Speziell die Nummernaus der sang sie 
sie mit Einfühlungsvermögen
und war auch darstellerisch präsent…"







ERIC JURENAS
25.02.2015
Alice Tully Hall, Lincoln Center NYC 
AXIOM: "All Ligeti Program"








ANNA-MARIA DUR
22.02.2015
Landestheater Salzburg 
Bellini: "La Sonnambula" - Theresa






We proudly welcome:

ERIC JURENAS
counter tenor
Read & listen & enjoy:
Lesen, hören & genießen Sie:





ALEXA JARVIS
erreicht /reaches
das Finale des  / the finals of
MET Council Competition NYC
Congratulations!


   Januar / January



NATHALIE MITTELBACH
31. 01. 2015
Theater Bremen
Mozart: "Le Nozze di Figaro" - Marcellina




foto: Marco Borggreve
JESUS GARCIA
Radio 4, Nederland
Hören & genießen Sie:
Listen & enjoy:




JESUS GARCIA 
23.01.2015
NRO 
Bizet: "Les Pêcheurs de Perles" Nadir 
Link: NRO





JULIA KOCI 
20.01.2015
Volksoper Wien
Donizetti: "Viva la Mamma - Luigia
Link: Viva la Mamma






KRISTINA STANEK 
17.01.2015
Theater Trier
Tschaikowsky: "Eugen Onegin" - Olga




ANDRÉ POST 
04.01.2015
De Doelen Rotterdam
New Years Gala Concert
Verdi & Bernstein
Link: De Doelen








Dezember /December



DIVID SITKA
29. 12. 2014
Opéra de Fribourg
Mozart: "Entführung aus dem Serail"
Pedrillo
Opera Fribourg





DIANA SCHNÜRPEL
18. 12. 2014
Stadttheater Klagenfurt
Mozart: "Zauberflöte"
Königin der Nacht
Klagenfurt / Zauberflöte





13.12.2014
Offenbach: "Fantasio"
Badisches  Staatstheater Karlsruhe 

DILARA BASTAR
Fantasio





KRISTINA STANEK


Flamel






JENNIFER RIEDEL
Prinzessin










November/November 


ELISABETH AUERBACH
28. 11. 2014
Winter in Schwetzingen
Schloßtheater
Jomelli: "Fetonte"
- Libia



young soprano
ALEXA JARVIS
wins the
MET Competition District Auditions
finals in Feb 2015




Oktober / October


JESUS GARCIA
19.10. & 15.11.2014
Debut Staatsoper Darmstadt
"La Traviata" - Alfredo





KATERYNA KASPER
USA Debut & Opera L.A. debut
25.10.2014
"Dido & Aeneas" - Belinda






SHARLEEN JOYNT
19.10. &  20.10.2014
Oper Leipzig at the
Bejing Music Festival
"Ariadne auf Naxos" - Zerbinetta
For the 1st time in China





ELISABETH AUERBACH
19.10.2014, 11:00 h
Theater Heidelberg
Portrait-Concert / "Fetonte",
Winter in Schwetzingen
Premiere: 28.11.2014




JESUS GARCIA 

12.10.2014 
Premiere
"La Traviata" - Alfredo
Theater Heidelberg





JULIA KOCI 

11.10.2014 
Austrian Premiere
Cerha: "Onkel Präsident"
Mrs. Monneypenny
VOP Wien



ELENA POPOVSKAYA
10. 10.2014
"La Gioconda" - Giovonda
Opéra de Marseille





LINDA BALLOVA  
05.10.2014 
GALA "Don Giovanni" - Donna Anna
mit / with: Adam Plachtka, Stefan Kocan, 
Jana Kurucova, Conductor: Friedrich Haider




September





DIANA SCHNÜRPEL  
Einspringen / on a short call 
"Zauberflöte" -  Königin der Nacht
Landestheater Salzburg
30.09.2014




MARIE FRIEDRIKE SCHÖDER
"Entführung aus dem Serail": Blonde
Theater Gießen









TERESA SEDLMAIR

"Fledermaus": Adele 
Theater Klagenfurt






LOTHAR KRAUSE
"Turandot" - Regie
Theater Hof






DIANA SCHNÜRPEL 
"Zauberflöte": Königin der Nacht
KRISTINA STANEK
"Carmen" / Debut 
Theater Trier



GRATULATION! 
CONGRATULATIONS! 






Soprano KATERYNA KASPER
Gewinnerin / Winner
"Mirjam Helin Intern. Competition", Helsinki


Mezzosopran KRISTINA STANEK

Gewinnerin / Winner
"Theatermaske 2014"










MerkenMerkenMerkenMerken
MerkenMerken